Sozialarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit

Der AWO Regionalverband Lüneburg/ Uelzen/ Lüchow-Dannenberg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Soziale Mieter*innenberatung (15 WoStd.) und die Allgemeine Sozialberatung (9 WoStd. in Elternzeitvertretung) in Lüneburg

eine*n Sozialarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (24 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Hilfestellung zu unterschiedlichen Themen- und Problemkomplexen in den Bereichen Mietangelegenheiten und Sozialrecht
  • Aufklärung von Mieter*innen zu mietrechtlichen Themen und sozialen Leistungsansprüchen
  • Kommunikation mit Vermietern, Energieversorgern und Gläubigern
  • Beratung von Menschen in schwierigen wirtschaftlichen Situationen
  • Unterstützung beim Stellen von Anträgen und im Kontakt mit Behörden
  • Organisierte Kooperationen, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit
  • selbständige Arbeitsweise
  • offener und emphatischer Beratungsstil
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit wünschenswert

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

AWO Regionalverband Lüneburg/ Uelzen/ Lüchow-Dannenberg e.V.

Zuzana Valickova

Käthe-Krüger-Str. 15

21337 Lüneburg

E-Mail: valickova@awo-lueneburg.de

Freiwilliges Soziales Jahr ab dem 01.08.2020 für 12 Monate in unserer Tagesgruppe in Lüneburg

 

Wir suchen junge Menschen ab 18 Jahre für

ein Freiwilliges Soziales Jahr  ab dem 01.08.2020 für 12 Monate in unserer Tagesgruppe in Lüneburg

Sie arbeiten  mit einem Team von 5 weiteren sozialpädagogischen Fachkräften und begleiten und unterstützen Kinder im Alter von ca. 8 bis 14 Jahren nach der Schule in den Bereichen Hausaufgaben, Freizeitgestaltung und sozialem Lernen und Sie werden  ebenfalls wie die Teamkolleg*innen in den Fahrdienst  einbezogen, um die Kinder von der Schule und am frühen Abend nach Hause zu fahren.

Die Kinder werden von der AWO im Auftrage des Jugendamtes betreut und leben in Familien mit einer hohen sozialen Belastung.

Wir bieten:

  • Einen Einblick in das Berufsbild einer Erzieher*in / Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in
  • ein Taschengeld in Höhe von 350€ und ein kostenfreies Mittagessen
  • Teilnahme an den drei-wöchigen FSJ-Seminaren und 5 weiteren externen Praktikumstagen
  • Fachlich qualifizierte Einarbeitung und Anleitung
  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag von insgesamt 39 Wochenstunden verteilt  nach Dienstplan
  • Unbedingte Voraussetzung ist der Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft Dienst-Autos der AWO zu fahren (dazu bieten wir Zeit für Eingewöhnung und ein Fahrtraining beim ADAC)

Für Rückfragen aller Art stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit, nach Absprache, mit einem unserer derzeitigen FSJ-Mirarbeiter*innen ins Gespräch zu kommen.

Unsere Kontaktdaten für die Bewerbung lauten:

AWO-Tagesgruppe, Leitung Anne Lubert, Käthe-Krüger-Str. 15 in 21337 Lüneburg

Telefon: 04131-850757 , Tagesgruppe@awosozial.de

Britta Schütz, Betriebsleitung, info@awosozial.de

Schulbegleitung (m/w/d) für einen jungen Menschen an einer Regelschule im Landkreis Lüchow-Dannenberg

Für die integrative Begleitung eines jungen Menschen mit Asperger-Autismus suchen wir eine Begleitperson während der Schulzeit (Integrationsassistenz) an einer weiterführenden Regelschule im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Die Tätigkeit umfasst neben der Hilfe im Unterrichtsgeschehen auch die soziale und pädagogische Förderung. Es handelt sich um eine zunächst befristete sozialversicherungspflichtige Stelle mit zunächst 25 Wochenstunden. Sie sollten pädagogisches Geschick, hohes Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung eines jungen Menschen mit während des Unterrichtes
  • Begleitung bei Klassenausflügen, Klassenfahrten, Besuch von außerschulischen Lernorten
  • Unterstützung bei der Integration in den Klassenverband
  • Förderung der Kommunikation mit den Lehrkräften und Mitschülern
  • Vorgabe von klaren Rahmen und Strukturen
  • Stärkung der emotionalen Sicherheit und des Selbstwertgefühls
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften
  • Zusammenarbeit mit dem Elternhaus

Wir erwarten:

  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Menschen mit Behinderung (Autismus), in Verbindung mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Selbstsicherheit , Durchsetzungsvermögen und Klarheit im eigenen Auftreten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Integrationshilfe@awocado-service.de. Für Rückfragen können Sie uns gerne anrufen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05841-976346.

Sozialarb./päd. (m/w/d) mit Diplom oder B.A und staatl. Anerkennung

Für die Schulsozialarbeit in der Johannes-Rabeler-Schule (Förderschule mit Schwerpunkt Lernen) in Lüneburg suchen wir zum 17.02.2020

eine/n Sozialarb./päd. (m/w/d) mit Diplom oder B.A und staatl. Anerkennung

in Teilzeit: mit durchschnittl. 16 WoStd. -  es besteht eine Projektbefristung.

Wir erwarten (u.a.):

  • Qualifizierte Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der Sozialarbeit insbesondere mit Kindern u. Familien in schwierigen Lebenslagen,
  • Kenntnisse in der Schulsozialarbeit u. in der Gemeinwesen- bzw. Stadtteilarbeit sind vorteilhaft
  • Durchführung der Tätigkeit sowohl am Vor- wie auch teilweise am Nachmittag
  • Führerschein B wünschenswert

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWOSOZIALe Dienste gGmbH
Frau Schütz, Postfach 1149, 21301 Lüneburg oder an info@awosozial.de
Rückfragen unter: Tel.: 04131/86298-0 gerne möglich

Schulbegleitungen in Stadt und Landkreis Lüneburg, in der Stadt und im Landkreis Uelzen, im Landkreis Lüchow-Dannenberg und im Altmarkkreis Salzwedel als Vertretungskräfte gesucht

Für den Bereich Schulbegleitung suchen wir in Stadt und Landkreis Lüneburg, in Stadt und Landkreis Uelzen, im Landkreis Lüchow-Dannenberg und im Altmarkkreis Salzwedel Schulbegleitungen als Vertretungskräfte (m/w/d) auf 450 € -Basis.

Erfahrungen aus dem pädagogischen Bereich sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen Team und
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Fragen zu den genannten Anforderungsprofilen beantworten wir Ihnen gerne unter Tel.: 05841 -97 63 46. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email an integrationshilfe@awocado-service.de oder per Post an AWOCADO Service gGmbH, Burgstr. 1, 29439 Lüchow.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.