Was ist die AWO

AWO – einer der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der sechs großen Wohlfahrtsverbände der Bundesrepublik. Bestimmt durch den geschichtlichen Hintergrund als Teil der Arbeiterbewegung wird das Handeln des Verbandes durch die Werte des freiheitlich-demokratischen Sozialismus geprägt. Oberstes Ziel des Verbandes ist die sozial gerechte Gesellschaft. Die AWO ist ein demokratisch und föderativ aufgebauter Mitgliederverband, der Rat und Hilfe gleichermaßen für alle Menschen – unabhängig von Herkunft, Bildung, Religion und Parteizugehörigkeit – anbietet. Die AWO ist in ihren unterschiedlichen Verbandsgliederungen in allen sozialen Bereichen aktiv tätig. Handlungsgrundlagen für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Verbandes sind die Leitsätze. Sie kennzeichnen Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen